Mit einem zu keiner Zeit gefährdeten 29:21 Sieg, bezwingt die TuS Metzingen den TV Nellingen und verteidigt somit fünf Spieltage vor Saisonende Tabellenplatz 3.

Mit einer 27:22-Niederlage reist die erfolgreiche Heimserie der TuS Metzingen in der heimischen Öschhalle und die TusSies verlieren in dieser Saison erst ihr zweites Spiel in eigener Halle.

Mit 32:29 gewinnt die TuS Metzingen das Auswärtsspiel bei der HSG Bad Wildungen Vipers und festigt damit Tabellenplatz drei.

Nach der knappen Niederlage vom Samstag in Dortmund wollte die TuS Metzingen am gestrigen Dienstag mit einem Sieg gegen Bietigheim wieder ein Erfolgserlebnis einfahren.

Am kommenden Mittwoch steigt in der Salzahalle in Bad Langensalz das absolute Topspiel der Handball Bundesliga Frauen.

Mit einem in dieser Höhe verdienten Sieg bezwingt die TuS Metzingen den Tabellenletzten aus Celle und holt sich neben Selbstvertrauen weitere wichtige Punkte im Kampf um die vorderen Plätze.

Wie auch in der vergangenen Saison erreicht die TuS Metzingen das Halbfinale des EHF-Cups.

Mit der SVG Celle reist am Samstag der aktuell Tabellenletzte der Handball-Bundesliga nach Metzingen.

Nach dem Erreichen des Viertelfinals des EHF-Cups stand am gestrigen Abend das Hinspiel gegen Nantes Loire Atlantique an.

Mit 35:28 verliert die TuS Metzingen das Spitzenspiel der Handball Bundesliga und liegt damit 2 Punkte hinter dem Thüringer HC auf Platz 3 in der Tabelle.

Zum Seitenanfang