Eine deutliche 18:27 (9:13)-Derbyniederlage mussten die jungen Badenliga-Handballerinnen des TSV Birkenau 2 gegen die HG Saase hinnehmen.

Eine spannende Partie zeigten die Badenliga-Handballerinnen des TSV Birkenau 2 gegen den TSV Rot.

Eine mitreißende Partie zeigten die Badenliga-Handballerinnen des TSV Birkenau 2 gegen die HSG Königshofen/Sachsenflur. Nach schwachem Beginn und deutlichem Rückstand kämpften sich die Birkenauerinnen bis zehn Minuten vor dem Schlusspfiff beim 24:24 wieder heran – doch der Sieg ging beim 26:28-Endstand an die Gäste.

Die ersatzgeschwächten 1b-Damen des TSV mussten in der Badenliga beim TSV Malsch eine 18:22:(10:13)-Niederlage einstecken.

Die Birkenauer Badenliga-Handballerinnen gewinnen bei der SG Pforzheim/Eutingen nach einer kämpferisch starken Leistung mit 23:19 (10:11).

Die Badenliga-Handballerinnen des TSV Birkenau 2 unterlagen  bei der SG Heidelsheim/Helmsheim mit 21:27 (13:12).

Am vergangenen Sonntagabend traf die Frauen 2-Mannschaft des VfL Pfullingen auf den Tabellenführer Leonberg 2.

Am Sonntagvormittag erspielten sich die Badenliga-Handballerinnen des TSV Birkenau 2 einen 32:25 (15:10)-Sieg gegen den TV Brühl.

Am kommenden Sonntag muss die zweite Frauenmannschaft des VfL Pfullingen in Leonberg beim Tabellenführer antreten.

Am Samstag starteten die Bezirksligadamen des VfL Pfullingen mit vollbesetztem Kader zum nächsten wichtigen Auswärtsspiel nach Renningen.

Zum Seitenanfang