Die Badenliga-Handballerinnen des TSV Birkenau II kassierten gegen die SG Heddesheim eine vermeidbare 14:18 (6:9)-Derbyniederlage.

Die Badenliga-Handballerinnen des TSV Birkenau II kassierten gegen die SG Heddesheim eine vermeidbare 14:18 (6:9)-Derbyniederlage.

Eine deutliche 18:27 (9:13)-Derbyniederlage mussten die jungen Badenliga-Handballerinnen des TSV Birkenau 2 gegen die HG Saase hinnehmen.

Eine spannende Partie zeigten die Badenliga-Handballerinnen des TSV Birkenau 2 gegen den TSV Rot.

Am Sonntagvormittag erspielten sich die Badenliga-Handballerinnen des TSV Birkenau 2 einen 32:25 (15:10)-Sieg gegen den TV Brühl.

Eine mitreißende Partie zeigten die Badenliga-Handballerinnen des TSV Birkenau 2 gegen die HSG Königshofen/Sachsenflur. Nach schwachem Beginn und deutlichem Rückstand kämpften sich die Birkenauerinnen bis zehn Minuten vor dem Schlusspfiff beim 24:24 wieder heran – doch der Sieg ging beim 26:28-Endstand an die Gäste.

Am Samstag starteten die Bezirksligadamen des VfL Pfullingen mit vollbesetztem Kader zum nächsten wichtigen Auswärtsspiel nach Renningen.

Die ersatzgeschwächten 1b-Damen des TSV mussten in der Badenliga beim TSV Malsch eine 18:22:(10:13)-Niederlage einstecken.

Die Birkenauer Badenliga-Handballerinnen gewinnen bei der SG Pforzheim/Eutingen nach einer kämpferisch starken Leistung mit 23:19 (10:11).

Die Badenliga-Handballerinnen des TSV Birkenau 2 unterlagen  bei der SG Heidelsheim/Helmsheim mit 21:27 (13:12).

Zum Seitenanfang