Auch die A2-Handballerinnen behaupteten sich in der Bezirksliga-1-Partie gegen die HSG-TSG Weinheim/TV Oberflockenbach.

Im Badenliga-Derby gegen die HSG-TSG Weinheim/TV Oberflockenbach gelang den C-Jugendhandballerinnen des TSV Birkenau ein 22:15 (10:3)- Erfolg.

Die D-Jugendhandballerinnen des TSV Birkenau bleiben nach einem deutlichen Sieg gegen die Spielgemeinschaft HG Oftersheim/Schwetzingen auch im dritten Spiel ungeschlagen.

Die A2-Handballerinnen schafften eine gelungene Heimspielpremiere in der Bezirksliga 1.

Ebenfalls einen erfolgreichen Rundenabschluss schafften die C1-Handballerinnen mit dem 36:22-Erfolg gegen die SG Heidelsheim/Helmsheim/Gondelsheim.

Einen sicheren 19:12-Derbysieg schafften die D-Handballerinnnen  gegen die MSG Heddesheim/Leutershausen/Saase.

Im Rückspiel um Platz 5 des Bezirkspokals haben die D-Mädels eindrucksvoll ihre starke Leistung aus dem Hinspiel bestätigt und besiegte die TSG Wiesloch mit 28:13.

Die C-2-Mannschaft von Jana Weisbrod schaffte es leider nicht, den Auftaktsieg gegen Nußloch zu bestätigen.

Viel vorgenommen hatten sich die C2-Mädels im letzten Rundenspiel der Saison.

Im zweiten Spiel der Saison kann sich die weibliche E-Jugend des TSV Birkenau gegen die JSG St.Leon/ Reilingen mit 14:4 (8:2) durchsetzen.

Zum Seitenanfang