Die TSV Amicitia 06/09 Viernheim konnte auch beim 34:26 (16:10) Erfolg gegen den direkten Verfolger HSG St. Leon/Reilingen doppelt punkten und danach die Meisterschaft ausgiebig feiern..

Der 29:31-Auswärtssieg bei der SG Stutensee-Weingarten war nicht eingeplant, zumindest nicht bei den Gastgebern. Raphael Blum überzeugt nach seiner Verletzung mit 7 Toren

Das Lokalderby hielt am vergangenen Sonntag, was man im Vorfeld von der Begegnung erwartet hatte. Allerdings sah es anfänglich nicht nach einem Sie der Gäste aus.

TSV Amicitia Viernheim - SG Pforzheim/Eutingen II 27:25 (15:11). Im Spitzenspiel der Badenliga behielten die Hauherren ihre weiße Weste.

Zum Seitenanfang