Am vergangenen Spieltag mussten die VfL-Damen eine deutliche Schlappe im Derby gegen die SG Ober-/Unterhausen einstecken.

Die VfL-Damen reisten motiviert zum Derby beim Tabellennachbarn in Unterhausen.

Nach dem zwar knappen, aber befreienden Sieg am vergangenen Samstag, steht nun für die erste Frauenmannschaft des VfL eine ganz besondere Begegnung an, denn am kommenden Sonntag müssen die Damen beim direkten Ortsnachbarn aus Ober-/Unterhausen ran.

Voller Willen, die ersten Saisonpunkte nach Hause zu bringen, startete der VfL in die Partie.

Am Samstagabend traten die Damen des VfL Pfullingen die Auswärtsfahrt nach Leonberg an.

Nachdem die Pfullinger Damen auch am Tag der deutschen Einheit in ihrer Pokalbegegnung gegen den TV Reichenbach nicht erfolgreich waren, gilt es nun umso mehr sich voll und ganz auf das nächste Rundenspiel gegen die Aufsteigerinnen aus Alfdorf/Lorch/Waldhausen vorzubereiten.

Nach dem verpatzten Saisonstart des vergangenen Wochenendes, als man sich deutlich mit 18:33 gegen die Bundesligareserve aus Herrenberg geschlagen geben musste, wollen die VfL-Damen nun auswärts die ersten zwei Punkte der Runde einfahren.

Aufgrund einer Spielabsage wegen einer Krankheitswelle aufseiten der Gäste wurde die Partie in der Bezirksklasse zwischen dem VfL Pfullingen 2 und der HSG Schönbuch abgesagt.

Am Sonntag den 17.09.2017 um 15:15Uhr wurde das erste Rundenspiel und auch das 1. Heimspiel der VfL Damen angepfiffen.

Am kommenden Samstag startet die zweite Frauenmannschaft des VfL Pfullingen in die Saison 2017/2018.

Zum Seitenanfang