Am Sonntag waren unsere Damen beim TuS Ottersweier zu Gast.

Der Tabelle nach zu urteilen, sollte dies eine deutliche Angelegenheit werden, unsere Damen stehen momentan auf dem 3. Tabellenplatz, der Gastgeber hingeben auf dem Letzten.

Die Anfangsphase des Spiels gehörte den Gastgeberinnen, welche vor allem durch die stark aufspielende Halblinke  zu Torerfolgen kamen. Schnell war Ottersweier auf 8:4 davon gezogen. Trainer Marcus Gutsche sah sich so bereits nach 10 Minuten zur ersten Auszeit gezwungen, welche durch eine Abwehrumstellung eine kleine Wende im Spiel brachte. Nun kam man durch gut eroberte Ballgewinne zu schnellen Tore und konnte sich bis zur Halbzeit auf 14:13 heranarbeiten.

Den besseren Start nach der Halbzeit hatten wir wieder die Gastgeberinnen. Erst nach 15 gespielten Minuten konnten sich unsere Damen wieder fangen und gingen in Spielminute 48 erstmals durch ein Tor von Samira Schulz in Führung. Ottersweier ließ sich jedoch nicht abschütteln und kämpfte um jeden Ball. Durch eine starke Abwehr in dieser Phase konnte man sich mit einigen Kontern erstmals mit 3 Toren absetzen. Diese Führung liesen sich unsere Damen nicht mehr nehmen und so konnte man sich am Ende über 2 Punkte freuen.

Vorschau:
Das nächste Spiel bestreiten unsere Damen am Sonntag, den 19.02.2017 gegen den TuS Ottenheim. Ottenheim steht momentan auf dem 7. Tabellenplatz. Wer sich noch an das Hinspiel erinnern kann, weiß dass dies keine einfache Aufgabe für unsere Damen werden wird. Das Spiel findet um 16 Uhr im Harres statt, auch hier würden sich die HSG-Damen wieder über lautstarke Unterstützung von den Zuschauerreihen freuen.

TS Ottersweier - HSG St. Leon/Reilingen 22:25 (14:13)

TS Ottersweier: Luisa Burger, Christina Fieser, Ellen Strauß, Elena Metzinger (9), Anna Pfliehinger (1), Jill Rohe - Julia Waßmer (1), Laura Schmälzle, Marion Hauser (1) - Jasmin Gutenkunst (6/2) - Gabi Kneer (4/1); Trainer: Heiderose Oser

HSG St. Leon/Reilingen: Samira Schulz (6/1), Laura Pavic, Christiane Baum (5), Wiebke Heck, Jana Pahl, Lena Strifler (1), Katharina Jacobi, Stephanie Kerle (4/1), Christina Wiedemann (2), Stefanie Müller, Annika Rimpf (1) - Juliane Vetter (3), Linda Gottselig (3); Trainer: Marcus Gutsche

Schiedsrichter: André Geiss (SG Kronau/Östringen), Marco Kretzler (SG Kronau/Östringen)

Gelb: Laura Schmälzle (5.) (2:53), Anna Pfliehinger (3.) (14:45), Marion Hauser (2.) (23:25) / Stefanie Müller (5.) (8:56), Christiane Baum (6.) (16:32), Wiebke Heck (3.) (22:53)

Strafminuten: 2:10

2 Minuten: Gabi Kneer (56:18) / Christiane Baum (28:32), Lena Strifler (34:23), Stephanie Kerle (44:31), Samira Schulz (48:49), Stephanie Kerle (56:18)

Vergebene Siebenmeter: Gabi Kneer / Christiane Baum, Christina Wiedemann



TS Ottersweier  HSG St. Leon/Reilingen
Zum Seitenanfang