Bereits am Sonntagmittag um 12:30 Uhr, tritt die Turnerschaft Ottersweier beim TV Brombach an.

SG Markgräflerland holt sich gegen Gäste vom SV Schutterzell den ersten Saisonsieg.

Am Sonntag treffen die ElgOhls um 15:00 Uhr, in der Hanauerlandhalle, auf die SG Willstätt/Auenheim.

Unberechenbarer Gegner wartet auf TuS Damen. Nach dem perfekten Saisonstart mit 6:0 Punkten wollen die Damen des TuS Steißlingen nach einem spielfreien Wochenende weiterhin ungeschlagen bleiben.

Am Samstag geht es auch für die HSG Meißenheim/Nonnenweier in der Landesliga Nord weiter.

Am kommenden Samstagabend zur „Prime Time“ tritt die TSO-Frauen-Reserve in ihrem vierten Saisonspiel in der Murgtalhalle Baiersbronn an.

Bereits vor Spielantritt war allen bewusst, dass dieses Spiel nicht annähernd mit den letzten zwei zu vergleichen wird.

Nach dem ersten Sieg am vergangenen Wochenende, müssen die Damen des TuS Altenheim nun im Riedderby bei der HSG Meißenheim/Nonnenweier antreten.

Trotz Außenseiterrolle Punkte nicht kampflos abgeben.

Die Damen 2 der HSG Freiburg ließen sich die Siegespunkte nicht vom Favoriten aus Ottersweier nehmen und erspielten sich am Freitagabend zwei Punkte zu Gast beim BWOL-Absteiger.

Zum Seitenanfang