Im Rahmen der Saisonvorbereitung setzten die Frauen der HSG Ortenau Süd mit einem abgespeckten Triathlon wieder einen besonderen Akzent.

Während die Mannschaft schon wieder schwitzt und sich fleißig auf die vierte Saison in der Landesliga vorbereitet, waren die Offiziellen im Hintergrund auch nicht untätig.

Beide Teams der SG Schenkenzell/Schiltach bereiten sich intensiv auf die neue Saison vor.

Nach dem hart erkämpften 22:20-Sieg im Hinspiel der Relegation, um den Aufstieg in die Landesliga Süd, erwarten die Damen der FT 1844 am kommenden Sonntag, 21. Mai um 16 Uhr den Gegner aus Radolfzell in der heimischen Burdahalle.

Für die Landesliga-Damen des TV Todtnau wurde das letzte Saisonspiel noch zu einem kleinen persönlichen Finale um den 4. Tabellenplatz.

Am vergangenen Samstag fand für die Damenmannschaft das Relegations-Hinspiel gegen die SG Baden-Baden/Sandweier statt.

Trotz einer wackligen ersten Halbzeit konnten die Handballerinnen des SV Schutterzell am Samstag mit einem 21:20 Heimsieg über die HSG Murg die Landesligasaison letztlich auf Rang fünf abschließen.

Im Frauen Bezirksklassen-Aufstiegsrelegation zur Landesliga der Saison 2016/2017 zwischen den Bezirken Hegau-Bodensee und Freiburg-Oberrhein, treten am 14.05.2017 um 16:00 Uhr der HSC Radolfzell gegen die FT 1844 Freiburg an.

Am 29.04.2017 findet das erste Relegationsspiel der Frauen zum Verbleib in der Südbadenliga statt.

Die Damenmannschaft des TV Ehingen sicherte sich bereits beim 33:28 Sieg gegen die HSG Freiburg III vor zwei Wochen den Relegationsplatz für die Aufstiegsspiele zur Südbadenliga.

Zum Seitenanfang