Am Samstag, den 29. April fand in Heitersheim das erste Qualifikationsturnier für die neue Südbadenliga statt.

Auch die D1 der JSG ZEGO war bei der Südbadischen Meisterschaft.

Dank einer bärenstarken Mannschaftsleistung gelang eine Woche nach der Auswärtspleite gegen die HSG Hanauerland ein überzeugend deutlicher und verdienter Heimerfolg.

Mit einer Riesensensation endete die Südbadische männliche D-Jugend Meisterschaft in Teningen.





mehr Bilder hier.

Vor einer Rekord Zuschauerkulisse in der Singener Münchriedhalle schafften es die Jungs von Meistertrainer Olli Graf, den Traum vom Südbadenligameister zu realisieren!

A-Jugend kommt wieder einmal nur phasenweise an ihr Leistungspotenzial heran und gewinnt 34:25.

Am Samstagnachmittag sicherte sich die männl. C-Jugend des TuS Helmlingen um Trainer Günter Schmitt bei den Südbadischen Meisterschaften in der Rhein-Rench-Halle, Helmlingen völlig verdient den Südbadischen Meistertitel.

Nachdem die Mannschaft bereits frühzeitig und souverän die Meisterschaft in Ihrer Liga, der Südbadenliga Süd, klarmachen konnte, qualifizierten sie sich damit auch für das Final Four um den Titel des SHV-Meisters.

Nach der knappen Niederlage am letzten Wochenende gegen den HGW Hofweier wollte sich das Team der JSG C-Jugend gegen den TuS Oppenau rehabilitieren.

Am 01. April fand im Helmlingen das Final 4-Turnier um die Südbadische Meisterschaft der C-Jugend -Handballer statt.

Zum Seitenanfang