A-Jugend sichert sich die Südbaden Liga.

Nach dem Rüchzug der A-Jugend männlich der SG Meißenheim/Nonnenweir standen zwei Plätze für die Südbadenliga zu Verfügung.

Nach der Qualifikation des Zweitliga Nachwuchses der HSG Konstanz für die Jugendbundesliga geht es am Samstag in der Hohberghalle darum, wer nun den freien Platz in der Südbaden Liga einnimmt.

Alles in allem können wir uns freuen, da wir mit dem Sieg gegen Ehingen die Qualifikation für die Südbadenliga geschafft haben.

Die C-Jugend der SG Muggensturm/Kuppenheim dominiert die Qualifikation für die Südbadenliga.

Die neuformierte B-Jugend der HSG Renchtal, bestehend aus Spielern des TuS Oppenau und des TV Oberkirch, qualifiziert sich nach einem richtigen Qualifikationsmarathon über 4 Turniere und einem Entscheidungsspiel auf Bezirksebene für die anstehende Südbadenliga Saison 2017/2018.

Die männliche B-Jugend der SG Ottenheim/Altenheim hat sich frühzeitig für die Südbadenliga in der Saison 2017/2018 qualifiziert.

Mit einer weißen Weste konnte der HG-Nachwuchs das 3. Qualifikationstunier für sich entscheiden.

Am Samstag, den 29. April fand in Heitersheim das erste Qualifikationsturnier für die neue Südbadenliga statt.

Im ersten Turnier auf Bezirksebene am 13.05.2017 in Denzlingen trat der HG Nachwuchs in zwei Gruppenspielen gegen Waldkirch/Denzlingen und die Eintracht aus Freiburg an.

Zum Seitenanfang