SG Schenkenzell/Schiltach mit gemeinsamem Heimspieltag.


Am kommenden Sonntag, dem 15.10.2017 trifft das Damenteam aus Schenkenzell und Schiltach um 15:00 Uhr auf die SG Dornstetten.

Die Gäste aus Dornstetten konnten in den ersten drei Saisonspielen noch keine Punkte holen, was aber mit Sicherheit nicht der Stärke der Mannschaft entspricht, da man die letzte Runde auf einem erfolgreichen dritten Platz beenden konnte.

Für die Frauen der SG Schenkenzell/Schiltach begann die Saison durchwachsen, zwar musste man zuletzt zwei Niederlagen hinnehmen, beide auswärts, konnte aber dennoch schon die ersten beiden Zähler zuhause verbuchen. Nun steht das nächste Heimspiel vor der Tür und die nächsten beiden Punkte sollen auf das Konto der SG. Nach der letzten Niederlage in Ottersweier war die Enttäuschung zwar groß, dennoch hat man gemerkt, dass man auch gegen Topmannschaften der Liga mithalten kann. Nun gilt es für das nächste Heimspiel die Fehlerzahl zu minimieren, um so wieder an etwas Zählbares kommen zu können. Leider können Melanie Schwilk und Vanessa Haas aufgrund von Verletzungen diese Woche nicht trainieren und auch hinter dem Einsatz am Sonntag steht noch ein Fragezeichen, man möchte aber alles dafür tun, dass diese beiden Spielerinnen im Spiel gegen Dornstetten einsatzbereit sind.

Auf zahlreiche Unterstützung von den Rängen freut sich das Team der Frauen.

SG Schenkenzell/Schiltach  SG Dornstetten

 

Zum Seitenanfang