HSG Freiburg - SG Ottersweier/Großweier 25:16 (11:6). Im Rückspiel gegen die SG Ottersweier/Großweier zeigten sich die Mädels der HSG Freiburg souverän und spielt "ihr Ding" konstant runter.


Im Hinspiel hatte die HSG diese Mannschaft bereits sehr gut unter Kontrolle und konnten das Spiel somit für sich entscheiden. Doch diesmal war die Anfangsphase sehr ausgeglichen. Erst in der 10. Minute konnten die HSG Freiburg einen Vorsprung von 2 Toren erzielen und konnten diesen bis zur Halbzeit auf 5 Tore erweitern, somit gingen die Einheimischen schlussendlich mit einer Führung von 11:6 in die Halbzeitpause.

Auch in der zweiten Halbzeit konnten die HSG ihre Führung beibehalten und konnten durch viele Treffer aus dem Rückraum den Vorsprung auf 9 Tore erweitern. So konnten die HSG Freiburg das Spiel am Ende sicher mit einem Endstand von 25:16 für sich entscheiden.

Es spielten:  Laura, Louisa, Lucie, Alina, Kathleen, Egge, Valle, Manda, Maike, Vera und Luciana.

HSG Freiburg  SG Ottersweier/Großweier SG Ottersweier/Großweier

Zum Seitenanfang