Nach über 18 Monaten verließen unsere Mädels erstmals nicht das Feld als Sieger!

Mit einem klaren Auswärtssieg starteten die A-Mädels in die neue Saison. Drei Stammspielerinnen verlor man altersmäßig, dafür kamen drei aus der B-Jugend hoch, sodass der Kader wieder aufgefüllt wurde.

Die weibliche D-Jugend des TuS Oberhausen mit ihrem Trainergespann Lena Schwörer und Stefan Rieder  konnte sich als Zweiter des Bezirks Freiburg/Oberrhein in ihrer Altersklasse für die südbadischen Meisterschaften am kommenden Sonntag in der Stadthalle in Steinbach qualifizieren.

Nachdem die Meisterschaft in der Bezirksklasse schon unter Dach und Fach war, wollten die Mädels auch das letzte Spiel gewinnen.

Im vorletzten Saisonspiel ging es für die B-Mädels der SGM darum mit einem Sieg den dritten Platz im Bezirk Freiburg klar zu machen. Nach der ernüchternden Abwehrleistung vom Schopfheim Spiel sollte dieses Mal der Fokus auf einer guten Defensive gelegt werden.

Im letzten Saisonspiel machten unsere Mädels ihr vielleicht bestes Spiel.

Mit einem 24:8 Sieg gegen den TV Gundelfingen beendeten die Mädels E der HG Müllheim/Neuenburg mit ihrer Trainerin Rosa Virtuoso die Saison 16/17 als Vizemeister der Bezirksklasse Freiburg/Oberrhein.

Im vorletzten Saisonspiel ging es für die B-Mädels der SGM darum mit einem Sieg den dritten Platz im Bezirk Freiburg klar zu machen.

Im ersten Jahr der neuen SG Markgräflerland mit der sich die Vereine der HG Müllheim/Neuenburg und die HBL Heitersheim zusammen getan haben, gab es sofort die Meisterschaft in der Bezirksklasse Freiburg/Oberrhein.

Im ersten Jahr der neuen SG Markgräflerland mit der sich die Vereine der HG Müllheim/Neuenburg und die HBL Heitersheim zusammen getan haben, gab es gleich mal die Meisterschaft in der Bezirksklasse Freiburg/Oberrhein.

Zum Seitenanfang