Freud und Leid lag beim ASV Ottenhöfen an den letzten zwei Spieltagen sehr nah beieinander.


Erfolgreich luchste man dem Tabellenzweiten Ohlsbach einen Punkt ab, ehe man eine Woche später auswärts beim TS Ottersweier sang und klanglos unterging und eine bittere Niederlage hinnehmen musste.

Mit dem TuS Schuttern steht ein weiterer schwerer Gegner auf dem Spielplan. Die Gastgeber gingen unlängst als Sieger aus der Partie gegen Ohlsbach hervor, indem vor allem der TuS-Keeper als Matchwinner hervorging. In der Tabelle sind beide Mannschaften nahezu gleichauf. Die Vorzeichen für die Partie versprechen also einiges.

Der ASV Ottenhöfen muss die letzte Partie hinter sich lassen und zu alter Stärke zurückfinden. Nur wenn die Effektivität im Angriff und der nötige Rückhalt der Abwehrreihen gegeben ist, kann der ASV auch auswärts wieder punkten.

Los geht es am Samstag, 25.11.17 um 20.00 Uhr in der Offohalle Friesenheim-Schuttern.

TuS Schuttern  ASV Ottenhöfen

Zum Seitenanfang