Vorletztes Wochenende stand für die Jungs der Handballunion das, für einige bekannte, Trainingslager in Hinterzarten, einem kleinen Luftkurort in Schwarzwald, an.

Seit Ende Juni läuft nun bereits die Vorbereitung der Freiburger Spieler auf die bevorstehende Landesliga Saison 2017/18, die ähnlich gut gestaltet werden soll wie die vergangene.

Anlässlich des ADMIRAL Handball Familientags in Pfullendorf mit rund Eintausend Handballbegeisterten Teilnehmern spielte der amtierende Deutsche Handballmeister der Bundesliga, die Rhein-Neckar Löwen, in einem Freundschaftsspiel gegen den Landesligisten TV Pfullendorf und gewann die spannende Partie erwartungsgemäß mit 50:17.

Zum Auftakt der Vorbereitung auf die Saison 2017/18 haben Spieler der Handball Union Freiburg am Bubble Soccer Turnier des Vereins Tigerherz ... wenn Eltern Krebs teilgenommen.

DJK Singen mit Relegation um Ligaverbleib gegen den TuS Oppenau.

Der Landesligaaufsteiger Handball Union Freiburg unterzieht sich am kommenden Samstag gegen den Südbadenligisten SG Köndringen/Teningen 2 einen ersten Härtetest.

Am letzten Spieltag empfing das 2nd Team den vorzeitigen Meister und Aufsteiger TV St. Georgen in der Mindlestalhalle.

Unter der neuen Leitung von Oliver Kronenwitter und Martin Wöhrle ist die SG Gutach/Wolfach bereits Ende Juni in die Vorbereitung auf die kommende Landesligasaison gestartet.

Der DJK Singen gelang am letzten Saisonspiel nochmals ein versöhnlicher Saisonabschluss. Nach zuvor 4 Niederlagen in Folge, konnte gegen die mit Ambitionen für die Aufstiegsrelegation angereiste HSG Freiburg ein 30:30 erreicht werden.

Handball-Landesligist SG HLT hat mit der Vorbereitung auf die neue Saison begonnen.

Zum Seitenanfang