Um 17:00 Uhr treffen dann die Herren der SG Schenkenzell/Schiltach auf den TV Ehingen.


Die Gäste vom Bodensee befinden sich mit 4:2 Punkten, genau wie die SG, im oberen Drittel der Tabelle. Ehingen ist eine etablierte Landesligamannschaft und möchte natürlich auch aus dem Schwarzwald etwas Zählbares mitnehmen.

Die Herren der SG haben sich nach der Auftaktniederlage in Weil am Rhein gefangen und konnten zuletzt zwei Siege gegen Pfullendorf und Rielasingen/Gottmadingen verbuchen. Besonders in Erinnerung bleibt dabei die erste Hälfte gegen Pfullendorf, in der die SG extrem stark und dominant auftrat. Dort hat man gesehen, was in diesem Team steckt, allerdings ist dazu immer ein hundertprozentiger Siegeswillen und absolute Konzentration gefragt. Sollte diese Leistung konstant abgerufen werden können, dürfte es jede Mannschaft schwer haben aus der Nachbarschaftsporthalle die Punkte mitzunehmen.

Auf zahlreiche Unterstützung von den Rängen freuen sich beide Teams.

SG Schenkenzell/Schiltach  TV Ehingen

Zum Seitenanfang