Besser Sonntagsspiel als Montagsauto heißt es im HLT-Lager und demzufolge freuen sich die Handballer um Coach Nicky Wingerter auf die Gäste der HSG Dreiland.


Diese müssen am Sonntag die lange Anreise aus dem Markgräflerland/Dreiländereck auf sich nehmen damit Sie um 17:00 Uhr in der Hornberger Sporthalle als Gegner aufspielen können.

Die SG hat durch den Punktgewinn in Herbolzheim weiter Selbstvertrauen getankt und möchte in diesem Heimspiel ebenfalls punkten. Inwieweit dieses Vorhaben gelingen wird, ist schwer vorherzusagen. Beide Teams kennen sich nicht, da es bisher kein Aufeinandertreffen gab. Was beide Teams verbindet ist die Tatsache, dass sowohl die HLT als auch die HSG zu dieser Saison neue Spielgemeinschaften gebildet haben. So bilden der Sechste (ESV Weil) und der Dreizehnte (TV Brombach) der Vorsaison die neue HSG Dreiland. Erklärtes Vorhaben dieser jungen HSG ist, dass mit der HSG Dreiland in drei Jahren Südbadenliga-Handball im Markgräflerland geboten wird. Mit der jungen HSG reist auch der erfahrende Coach Igor Bojic an. Der Handball-Lehrer Bojic hat in Kroation erste Liga gespielt und auch Europapokal. Sein Mentor war und ist Ivan Duvnjak, Vater des kroatischen Weltklassehandballers Domagoj Duvnjak (THW Kiel). „Ihn kann ich immer anrufen“, sagte Bojic im Interview mit der BZ-Online.

Auch wenn im SG-Lager kleinere Brötchen gebacken werden und es in jedem Spiel um die frühzeitige Sicherung des Klassenerhaltes geht, so ist Coach Wingerter optimistisch: „Wir haben uns von Spiel zu Spiel verbessert und im Spiel gegen den TV Herbolzheim eine tolle Moral gezeigt. Ich bin zuversichtlich, dass wir auch am Sonntag wieder eine Schippe drauflegen werden um es den ambitionierten Gästen schwer zu machen. Generell konzentrieren wir uns auf unsere Stärken, da ist es sekundär gegen wen wir spielen“.

SG Hornberg/Lauterbach/Triberg

Maurizio Fabiano (Bild: SG Hornberg/Lauterbach/Triberg)

Zum Vorhaben steht dem HLT-Coach der komplette Kader zur Verfügung. Die Langzeitverletzten Marvin Schaumann und Felix Moosmann werden das Team von der Bank aus unterstützen.

SG Hornberg/Lauterbach/Triberg  HSG Dreiland

Zum Seitenanfang