Am Montag diese Woche hat beim HGW die Vorbereitung auf die kommende Saison in der Südbaden Liga begonnen.

Mit einem 27:28 (11:12) verlor die SG Schenkenzell/Schiltach die Relegtion zur Südbadenliga (M-SL/LL) gegen den TB Kenzingen.

Am kommenden Sonntagnachmittag findet das Rückspiel der Qualifikation zum Aufstieg in die Südbadenliga in der Nachbarschaftssporthalle Schenkenzell/Schiltach statt.

Im Hinspiel der Relegation konnte sich der TBK mit 5 Toren Differenz durchsetzen.

Die Männer der SG Schenkenzell/ Schiltach gewinnen im Spiel der Landesliga Zweitplatzierten mit 21:17 gegen den TV Herbolzheim.

Am Sonntagnachmittag verliert die erste Herrenmannschaft der SG Schenkenzell/ Schiltach im Qualifikationshinspiel zur Südbadenliga mit 29:24 beim TB Kenzingen.

Dem TVH reichte das 4-Tore-Polster aus dem Hinspiel nicht, um in die nächste Relegationsrunde gegen den 4.letzten der Südbadenliga einzuziehen.

Am Sonntag findes das Relegationshinspiel für die Südbadenliga zwischen der SG Schenkenzell/Schiltach und dem TB Kenzingen in der Üsenberghalle in Kenzingen statt.

Am kommenden Freitagabend tritt die erste Herrenmannschaft der SG Schenkenzell/ Schiltach im Rückspiel der Relegation um den Aufstieg in die Südbadenliga  gegen den TV Herbolzheim an.

Nach die SG Schenkenzell/Schiltach mit einem 21:17 die erste Runde der Relegation zur Südbadenliga gewonnen hat, muss die Kronenwitter-Sieben jetzt gegen den TB Kenzingen antreten.

Zum Seitenanfang