3. Bundesliga Süd Herren

Tarek Kasumovic wechselt zum HSC Kreuzlingen

Drucken
Erstellt am Donnerstag, 13. Februar 2014 Geschrieben von Barbara Wendling

SG Köndringen/TeningenDrittligist SG Köndringen/Teningen gibt seinen Rückraumspieler Tarek Kasumovic für die Schweizer Nationalliga B frei. Kreuzlingen aktuell auf Platz 11 stehend muss verletzungsbedingt auf Josip Nekic verzichten und war daher auf der Suche nach Verstärkung.

SG Köndringen/Teningen

Tarek Kasumovic verlässt die SG Köndringen/Teningen mit sofortiger Wirkung


"Es ist eine gute ordentliche Aktion, damit ein junges Talent Handball spielen kann", sagte Ole Andersen zum kurzfristigen Wechsel. Beim Drittligisten kam der 21-jährige bosnische Juniorennationalspieler trotz seiner 2,02m Körpergröße zuletzt wenig zum Einsatz. Aber seine Fähigkeiten blitzten bei seinen Einsätzen auf und machten die Verantwortlichen des HSC Kreuzlingen auf ihn aufmerksam. Bereits am Samstag wird sich Tarek Kasumovic das neue Trikot überstreifen und gegen den TV Möhlin spielen.
Bei der SG Köndringen/Teningen hat man sich in der Kürze der Zeit keinen Ersatz besorgen können. Die Planungen für die kommende Saison laufen und in diesem Rahmen wird man sich auch nach einem Rückraumspieler umsehen.