HVW Handballverband Württemberg

Den nächsten Brocken aus dem Weg zu räumen

Drucken
Erstellt am Mittwoch, 18. März 2015 Geschrieben von Gregor Lang

SV RemshaldenHBI Weilimdorf/FeuerbachEtwas entspannter gestaltete sich für die Hbi Weilimdorf/Feuerbach am vergangenen Samstag die Partie gegen die TSF Welzheim, deutlich mit 38:27 besiegte man die Gäste nach zuletzt zwei ganz engen Partien gegen Korb und Waiblingen.

Weiterlesen...

Hbi bleibt im Spechtweg diese Saison ungeschlagen

Drucken
Erstellt am Montag, 16. März 2015 Geschrieben von Gregor Lang
HBI Weilimdorf/FeuerbachHbi gewinnt deutlich mit 38:27 gegen die TSF Welzheim. Am Samstagabend stand für die Jungs der Hbi ein Heimspiel gegen die TSF Welzheim auf dem Plan.

Weiterlesen...

VfL II unterliegt TVN II im Derby

Drucken
Erstellt am Montag, 16. März 2015 Geschrieben von Sebastian Gerdemann
TV NeuhausenVfL PfullingenEin Derbysieg ist immer etwas Besonderes – so konnte am Samstagabend zum zweiten Mal nach dem Hinrundensieg in der Vorsaison der TVN II jubeln, die beiden Spiele dazwischen entschied das Anhorn-Team für sich.

Weiterlesen...

Echaz-Erms-Derby ohne JBLH-Spieler

Drucken
Erstellt am Donnerstag, 12. März 2015 Geschrieben von Sebastian Gerdemann
JSG Echaz-ErmsAus beiden Lagern war als erstes zu hören, dass die Teams auf das Derby am kommenden Samstagabend absolut „heiß“ sind.

Weiterlesen...

Letzte Chance für die JSG

Drucken
Erstellt am Donnerstag, 12. März 2015 Geschrieben von Sebastian Gerdemann
JSG Echaz-ErmsTSG Ludwigshafen-FriesenheimDie JSG spielt am kommenden Samstag um 20 Uhr im TSG Sportzentrum bei der TSG aus Friesenheim. Der Tabellensiebte steht momentan mit 16:22 Punkten hinter der JSG, die sich mit 30:10 Punkten auf dem vierten Tabellenrang befindet.

Weiterlesen...

SG Untere Fils – JSG C1 22:37 (10:17)

Drucken
Erstellt am Dienstag, 10. März 2015 Geschrieben von Sebastian Gerdemann

JSG Echaz-ErmsAls Staffelsieger Finale um die Württembergische Meisterschaft erreicht.

JSG Echaz-Erms

JSG Echaz-Erms C1: h.v.l.: Trainer Tobias Stoll, Axel Goller, Paul Maier, Luca Bertsch, Kai Kussmann, Philipp Wörner, Balthes Reiff, Lukas Kuhle, Luis Stütz
v.v.l.: Moritz Stotz, Frieder Nothdurft, Matthias Behr, Luca Lebherz, Mathis Roth, Marius Klingler
Es fehlen die Trainer Konstantin Glöckler und Micha Lutz

Weiterlesen...