HVW Handballverband Württemberg Herren

Gotthardt rettet Punkt für Landesligaherren

Drucken
Erstellt am Sonntag, 13. November 2016 Geschrieben von Sebastian Gerdemann
SG H2Ku HerrenbergVfL PfullingenAm Samstagabend gastierte die Reserve der SG H2KU Herrenberg in der App-Halle.


Weiterlesen...

Mund abwischen und weitermachen

Drucken
Erstellt am Donnerstag, 10. November 2016 Geschrieben von Sebastian Gerdemann

SG H2Ku HerrenbergVfL PfullingenNach der enttäuschenden und völlig unnötigen Niederlage in Unterhausen, heißt es für die Zwoide des VfL Mund abwischen und weitermachen.

Weiterlesen...

SG Ober-/Unterhausen – VfL Pfullingen II 29:28 (11:13)

Drucken
Erstellt am Montag, 07. November 2016 Geschrieben von Sebastian Gerdemann

VfL PfullingenSG Ober-/UnterhausenVfL 2 vergibt möglichen Derbysieg in der letzten Viertelstunde. In dem lange ersehnten Derby konnte der VfL 2 seine Form der letzten beiden Spiele nicht bestätigen und verlor unglücklich. Bis zur 45. Minute war der VfL 2 immer vorne, verpasste es jedoch mehrmals seinen zwei Tore Vorsprung auszubauen.

Weiterlesen...

Mit guter Form ins Derby

Drucken
Erstellt am Donnerstag, 03. November 2016 Geschrieben von Sebastian Gerdemann
VfL PfullingenSG Ober-/UnterhausenAm Samstag steht für die Zwoide das Derby schlechthin an: Es geht in die Ernst-Braun Halle nach Unterhausen!


Weiterlesen...

Pokalfight an Allerheiligen

Drucken
Erstellt am Dienstag, 01. November 2016 Geschrieben von Sebastian Gerdemann
VfL PfullingenTV Reichenbach – VfL Pfullingen 29:25 (13:12). Eigentlich sollte es eine gelungene Generalprobe für das sehr wichtige Spiel am kommenden Sonntag gegen die SF Schwaikheim werden, doch daraus wurde leider nichts.

Weiterlesen...

VfL Pfullingen III – H2Ku Herrenberg III 32:31 n.V. (29:30; 28:28; 14:10)

Drucken
Erstellt am Dienstag, 01. November 2016 Geschrieben von Sebastian Gerdemann

SG H2Ku HerrenbergVfL PfullingenMänner 3 des VfL siegen gegen Bezirksligisten und landen nächsten Pokalcoup. In der ersten Runde des Bezirkspokals gelang dem Team um Trainer Roland Wörner in einem dramatischen Spiel ein 32:31-Sieg nach Verlängerung gegen die drei Spielklassen höher beheimatete H2Ku Herrenberg 3.

Weiterlesen...