Im April stehen für die Gallier von der Alb ganz wichtige Spiele auf dem Terminplan, beginnend mit dem Auswärtsspiel am Ostersamstag bei GWD Minden in Ostwestfalen.

Das letzte Heimspiel des TVB Stuttgart in der laufenden Saison gegen den HSC 2000 Coburg hat eine neue Anwurfzeit.

Rückraumspieler erleidet Teilabriss der Patellasehne, eine Operation ist notwendig.

Die Gallier von der Alb haben das Heimspiel gegen den amtierenden Klub-Weltmeister Füchse Berlin erwartungsgemäß verloren.

Der TVB 1898 Stuttgart hat das hochbrisante Schwaben Derby gegen den HBW Balingen-Weilstetten am Freitagabend in der ausverkauften Stuttgarter Porsche-Arena für sich entschieden und ist damit in der Tabelle dank des besseren Torverhältnisses wieder an Balingen vorbeigezogen.

Dass es nach der Niederlage im Schwaben-Derby gegen den TVB 1898 Stuttgart nicht leicht ist, den Schalter wieder umzulegen, versteht sich von selbst, aber den Gallier von der Alb bleibt nicht viel anderes übrig.

Porsche Arena ausverkauft. Fans können Partie zwischen TVB und HBW im Internet verfolgen.

Die Achterbahnfahrt geht weiter: Auf klare Siege folgen deutliche Niederlagen. Handball-Drittligist HBW Balingen-Weilstetten II musste im Spitzenspiel bei der SG Nußloch eine bittere Pille schlucken und rutschte auf Platz 3 ab. Mit dem 35:26 (18:11) festigte dagegen der Tabellenführer seine Ambitionen auf den Meistertitel.

Zum Seitenanfang