Nach dem letzten Auswärtsspiel der laufenden Saison haben die Gallier von der Alb noch drei Heimspiele ehe endgültig feststeht, in welcher Liga sie in der kommenden Saison spielen werden.

Auch von der letzten Auswärtsfahrt kehren die Gallier von der Alb mit leeren Händen heim. Sie haben das Spiel beim Aufsteiger HC Erlangen mit 33:25(15:12) verloren.

Im vorgezogen, letzten Auswärtsspiel des 32. Spieltages treffen die Gallier von der Alb bereits am Mittwochabend auf den HC Erlangen.

Spielmacher des TVB Stuttgart erleidet Trümmerbruch der Mittelhand.

Mit einer unglaublichen Willenskraft erkämpften sich die Gallier von der Alb zwei überlebensnotwendige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt in der DKB Handball-Bundesliga.

Die Rhein-Neckar-Löwen als amtierender Deutscher Meister haben sich am Samstagabend gegen die Gallier von der Alb keine Blöße gegeben und die Schwaben mit einer deutlichen 33:23 (18:11)-Niederlage nach Hause geschickt.

Nach der zweiwöchigen Länderspielpause biegt die DKB Handball-Bundesliga so langsam aber sicher auf die Zielgerade ein.

Die letzten Spiele der Gallier von der Alb in der laufenden Saison in der DKB Handball-Bundesliga sind kernig und haben es in sich.

Zum Seitenanfang