HSG Konstanz-Kreisläufer Chris Berchtenbreiter fällt weiter aus: „Hoffe, dass ich bald wieder eingreifen kann“




Die SG Leutershausen steht vor einer schweren Auswärtsaufgabe in der 2. Handball-Bundesliga. Bereits morgen früh machen sich die Jungs von der Bergstraße auf den Weg in den Norden, am Freitagabend (Anwurf 19.30 Uhr) zählt es in der Hansehalle beim VfL Bad Schwartau.

„Wenn wir in Führung gehen, kippt die Partie“: Benjamin Schweda über Konstanzer Niederlage in Eisenach.

Furiose Aufholjagd bleibt unbelohnt: HSG Konstanz unterliegt unglücklich in Eisenach.

Getrübte Vorfreude auf Highlight bei Bundesliga-Absteiger Eisenach.

Die SG Leutershausen besiegt in der 2. Handball-Bundesliga die HSG Nordhorn-Lingen mit 30:28 (18:14). Vor 700 Zuschauern feiern die „Roten Teufel“ in der Heinrich-Beck-Halle ein Handballfest.

Top-Feldtorschütze und „absoluter Leistungsträger“ bleibt bei der HSG Konstanz.

Die WM-Pause ist vorbei, die SG Leutershausen erwartet am Samstagabend (Anpfiff 20 Uhr, Heinrich-Beck-Halle) in der 2. Handball-Bundesliga die HSG Nordhorn-Lingen.

Zum Seitenanfang