Im EHF-Pokal siegt die TuS Metzingen im Hinspiel in Astrachan mit 28:27. Marlene Zapf lässt es beim russischen Vizemeister zehn Mal krachen.

Die TuS Metzingen gastiert in der zweiten Runde des EHF-Pokals am Sonntag (14 Uhr) beim russischen Vizemeister Astrakhanochka.

Die Schweizer Frauen-Nationalmannschaft trifft in der WM-Qualifikation vom 30. November bis 2. Dezember 2018 in der GoEasy Arena in Siggenthal auf Litauen, Finnland und die Färöer Inseln. Der Gruppensieger qualifiziert sich für die Playoffs im nächsten Juni.

Erstes Heimspiel in der Champions League / Europäisches Topteam zu Gast in der MHP Arena.

Am Montagvormittag wurden auf der Geschäftsstelle des Schweizerischen Handball-Verbands (SHV) in Olten die Achtelfinals im Schweizer Cup der Männer ausgelost. In dieser Runde greifen nun auch Meister Wacker Thun und Cupsieger Pfadi Winterthur in den Wettbewerb ein.

Verdienter Punktgewinn in Kristiansand / Loerper bei Champions League-Debüt Spielerin des Spiels.

Ab heute läuft der Vorverkauf bei Ticketcorner.

Auswärtspartie in Kristiansand / Martin Albertsen sieht sein Team in der Außenseiterrolle.

Zum Seitenanfang