Es war wieder einmal ein Handball-Krimi bis in die fast allerletzte Sekunde, den Drittligist HG Oftersheim/Schwetzingen beim HSC Bad Neustadt ablieferte – und mit 25:24 (13:10) hauchdünn für sich entschied.


Alexander Sauer warf nach wechselhaftem Spielverlauf fast mit dem Ertönen der Schlusssirene zum viel umjubelten Sieg ein.

Nach ausgeglichenem Beginn (4:3) sah sich HG-Coach Holger Löhr früh genötigt, seine erste Grüne Karte zu legen (11.). An der Spielerei auf Augenhöhe änderte sich allerdings zunächst wenig (7:7/20.). Doch dann setzte sich der Gast ein wenig ab (8:11), vermochte aber seine nun gezeigte Überlegenheit über die Pause hinweg nicht deutlicher darzustellen (12:15/38.). Einige Fehler seitens der HG brachten den Hausherren teilweise angeführt von US-Nationalspieler Gary Hines erst wieder heran und dann sogar leicht in Vorteil (22:20). Doch die Kurpfälzer bewahrten Ruhe, Jerrit Jungmann, Alexander Sauer (2) und Tom Jansen glichen wieder aus und legten auf 24:22 vor. Der Ex-Eisenacher Routinier Benjamin Trautvetter und Hines sorgten für den letzten Gleichstand. Nachdem der vorletzte HG-Angriff missraten war, stellte HSC-Trainer Frank Ihl sein Team für den finalen Spielzug zum möglichen Sieg in der letzten halben Minute neu ein – ohne Erfolg. Im Gegenzug versenkte Alexander Sauer den Ball zum Endstand.

Kreisläufer Niklas Krämer schildert die letzten entscheidenden Szenen aus seiner Sicht: "Ein Neustädter legt von der Halbposition nach Außen. Aber der Abschluss kommt sehr schwach aufs Tor. Bene (Torwar Benedikt Müller) pariert und Ball rollt durch den Sechs-Meter-Raum zu Jerrit (Jungmann). Zehn Sekunden sind noch auf der Uhr. Alex rennt vor. Jerrit schmeißt langen Ball. Alex wirft, der HSC-Keeper ist noch dran, der Ball kullert ins Tor, drei Sekunden noch. Spiel vorbei."

Rechtsaußen Kevin Suschlik fügt noch an: Wir haben uns insgesamt sehr schwer getan, hätten das Spiel früher entscheiden müssen."

HSC Bad Neustadt – HG Oftersheim/Schwetzingen  24:25 (10:13)

HG: Herb, Müller; Barthelmeß, Messerschmidt (1), Jansen (6), Schmidberger (1), L. Sauer, Krämer, Jungmann (3), Suschlik (5), A. Sauer (5/2), Burmeister (3), Kubitschek (1).

HSC Bad Neustadt  HG Oftersheim/Schwetzingen

Zum Seitenanfang