Als die Hallenuhr nach 30 Minuten zur Halbzeitpause dröhnte, rieben sich die meisten Zuschauer in der Sporthalle Dortmund Wellinghofen recht verwundert die Augen.

Es wurde das erwartet schwere Spiel gegen die JSG Neckar/Kocher.

Am kommenden Samstag geht es für den Nachwuchs des SV Allensbach beim „Endspiel“ in der Gruppe 6 der Jugendbundesliga weiblich um nicht weniger, wie den Einzug in die Zwischenrunde.

Am vergangenen Samstag ging die Reise in der Jugend-Bundesliga für die A1w des SV Allensbach weiter nach Mainz-Budenheim.

Am kommenden Wochenende, 09./10.09., wird in der Riesenberghalle eine weitere Erfolgsgeschichte des SV Allensbach geschrieben.

Nachdem sehr erfolgreichen Doppelheimspieltag Anfang September in Allensbach mit zwei Siegen aus zwei Spielen, muss die Mannschaft der Trainer Claus Ammann und Sonja Pannach nun zum ersten von Rückspielen bei der FSG Mainz 05/Budenheim antreten.

Zum Seitenanfang