Nach sechswöchiger Pause mussten die Damen 1 des TSV Rintheim zum ersten Spiel im neuen Jahr bei der SG Heddesheim ran.

Im letzten Spiel des Jahres war das Ziel klar gesteckt. Ein Sieg gegen den direkten Tabellennachbar musste her.

Die Handballerinnen des TSV Rintheim können ihre Niederlagenserie in Rot nicht durchbrechen und unterliegen am Ende deutlich mit 37:27.

Am Sonntagnachmittag konnte die 1. Damenmannschaft des TSV Rintheim ihre ersten Punkte der Saison auf ihrem Konto gutschreiben.

Am vergangenen Samstag war das Spitzenteam aus Nußloch zu Gast bei den Mädels des TSV Rintheim.

Nach anfänglich gutem Start und einer schnellen 2:0 Führung konnten die TSV-Damen bis zum 4:4 gegen die HG Königshofen/Sachensenflur mithalten.

Ihr fünftes Saisonspiel verloren die Badenligahandballerinnen des TSV Rintheim gegen die bis dahin sieglose Damenmannschaft der TSG Wiesloch knapp und bitter mit 28:31 (17:16).

Zum Seitenanfang