wJB siegt gegen HG Sasse II mit 33:5 (15:0).

Mit einem deutlichen 26:8-Erfolg gegen die JSG St. Leon/Reilingen zeigen die Mädels des TSV eindrucksvoll, dass sie mit zum Favoritenkreis gehören.

Das erste Auswärtsspiel konnten die C-Jugend-Mädels in der Badenliga bei der JSG Rot-Malsch sicher mit 10:25 (7:12) gewinnen.

Das wJB-Team kam im letzten Test vor den Rundenauftakt beim SV Erbach nicht über ein Unentschieden hinaus.

Vom 01.03-04.03.2017 fand die DHB-Sichtung des weiblichen Jahrgangs 2003 am Olympiastützpunkt in Heidelberg statt.

In ihrem ersten Spiel in der Landesliga mussten die Birkenauer Mädels der 1c bei der HSG Bergstraße gleich 2 Punkte lassen.

Im letzten Heimspiel der laufenden Runde setzten sich die C2-Mädels vom TSV Birkenau gegen die JSG Ilvesheim/Ladenburg mit 28:21 (14:9) durch.

Einen erfolgreichen Rundenabschluss schafften auch die E-Jugendhandballerinnen des TSV Birkenau.

Eine klare Angelegenheit die TSV-Mädchen war das Auswärtsspiel bei der HSG Weinheim/Oberflockenbach.  Beim 28:15-Erfolg gingen beide Punkte mit nach Birkenau.

Die wC2-Handballerinnen des TSV Birkenau sicherten sich mit dem 29:14 (11:6)-Erfolg in St. Leon-Rot vorzeitig die Tabellenspitze der 1.Bezirksliga Bereich Nord.

Zum Seitenanfang