Nach einer Serie von vier Auswärtsspielen in Folge kehrt der TuS Ringsheim am heutigen Dienstag (Pokalspiel) und am Samstag, 20.10.2018, endlich wieder zurück in die Kahlenberghalle.

Am vergangenen Wochenende bekamen die Zuschauer ein mitreißendes und körperbetontes Spiel der SGMK Damen gegen die HSG Dreiland zu sehen.

Den Auftakt der nächsten Heimpartie verschlief die SG ganz gehörig.

Nach einem umkämpften Spiel musste sich am vergangenen Samstag die bis dato ungeschlagene HSG Freiburg einem starken aber nicht unbezwingbaren TuS Schutterwald mit 29:36 geschlagen geben.

Spannend bis zum Schluss – Ottenhöfen sichert knapp zwei Auswärtspunkte.

Im zweiten SBL-Spiel konnte der zweite Sieg erzielt werden, welcher für uns einen hohen Stellenwert hat, da der sich der Gegner 2 Wochen zuvor gegen den Topfavoriten der Liga, die SG Kappelwindeck/Steinbach 2, nur mit 5 Toren geschlagen geben musste.

Vergangenen Sonntag schaffte es die Damenmannschaft der SG Hornberg/Lauterbach/Triberg erneut die Punkte mit nach Hause zu nehmen.

Am kommenden Sonntag, den 21.10.18 um 15.00 Uhr, treffen die SG-Damen in heimischer Halle auf den für sie bisher noch unbekannten Gegner der HR Rastatt/Niederbühl.

Mit einem dezimierten Kader ging es am Samstag zum TV Herbolzheim.

Am späten Samstagabend mussten die ASV Damen auswärts gegen den Aufsteiger TV Friesenheim antreten.

Zum Seitenanfang