Nach dem desolaten Auftritt der Ehinger am vorletzten Wochenende gegen die SG Schenkenzell/Schiltach haben die Maier-Schützlinge nun im letzten Heimspiel mit einem Sieg gegen den Tabellenletzten aus Allensbach Wiedergutmachung betrieben.

Es gibt solche Tage, an denen einfach alles schief läuft. Genau einen solchen erwischte die Schmidt-Sieben bei der Begegnung der beiden Tabellennachbarn.

Eine befreit aufspielende Ohlsbacher Mannschaft ließ dem gastgebenden TuS Schuttern im Nachholspiel am Dienstag keine Chance.

Mit dem Bezirksderby gegen die SG Allensbach/Dettingen-Wallhausen geht die Spielzeit in die finale Runde.

Das Second Team bestätigt die zuletzt starken Leistungen und kann sich auch gegen die HSG Dreiland in der heimischen Mindlestalhalle durchsetzen.

Mit einer verdienten Niederlage im Gepäck durften die Grün-Weißen ihren Heimweg aus dem Schwarzwald antreten.

Nach fünf ungeschlagenen Spielen hat es die SG Gutach/Wolfach am Sonntag wieder mal erwischt.

Mit einem 26:26 (13:11) trennten sich der TuS Altenheim und die Gäste aus Oberhausen im Freitagabend-Spiel der Südbadenliga. (alle Bilder)

Zum Seitenanfang