Schon jetzt plant der SV Niederbühl für 2022 sein großes Turnier.
Mathias Eisele sieht sein Team gut vorbereitet. ©Handball-Server
Mathias Eisele sieht sein Team gut vorbereitet. ©Handball-Server Start der Spielgemeinschaft des SV Ohlsbach und des HC Hedos Elgersweier gegen den TV Oberkirch.

Der SV Zunsweier sieht sich gut vorbereitet auf die kommende Saison. ©Iris Rothe
Der SV Zunsweier sieht sich gut vorbereitet auf die kommende Saison. ©Iris Rothe

 

Am kommenden Samstag ist es endlich so weit. Die Handballer des SV Zunsweier starten mit einem Heimspiel in die neue Saison. Zum Auftakt empfängt der SVZ die Oberliga-Reserve des TuS Schutterwald. 

Florian Kopf wird am Samstag fehlen. ©Christoph Breithaupt
Florian Kopf wird am Samstag fehlen. ©Christoph Breithaupt

Die Vorzeichen könnten nicht schlechter stehen für die ambitionierte Mannschaft der SC Scutro vor dem Saisonauftakt am Samstag (20 Uhr) in der Offohalle gegen die HSG Hanauerland.

Nadine Sax, die ursprünglich vom TV Auenheim stammt, will künftig für den TuS Altenheim jubeln. ©Handball-Server
Nadine Sax, die ursprünglich vom TV Auenheim stammt, will künftig für den TuS Altenheim jubeln. ©Handball-Server Der lange Lockdown wirkt sich nach wie vor auf die Landesliga-Handballerinnen des TuS Altenheim aus. Den drei Abgängen steht mit Nadine Sax aber auch eine Verstärkung gegenüber.

Jochen Kilguß, Trainer der SG Schenkenzell/Schiltach, im Gespräch mit Matthias Süßer (von links) und seinem spielenden Co-Trainer Marian Thau. ©Marc Faltin
Jochen Kilguß, Trainer der SG Schenkenzell/Schiltach, im Gespräch mit Matthias Süßer (von links) und seinem spielenden Co-Trainer Marian Thau. ©Marc Faltin Nach personell schwieriger Vorbereitungszeit stellt Trainer Kilguß das Erreichen der Aufstiegsrunde in der zweigeteilten Landesliga Süd nicht mehr in den Fokus. Auftakt am Samstag gegen TV St. Georgen.

Oberkircher Lagebesprechung: Kapitän Tomislav Barberic, Co-Trainer Thomas Armbruster und Chefcoach Daniel Kempf (v. l.). ©Iris Rothe
Oberkircher Lagebesprechung: Kapitän Tomislav Barberic, Co-Trainer Thomas Armbruster und Chefcoach Daniel Kempf (v. l.). ©Iris Rothe Trainer Daniel Kempf geht mit dem TV Oberkirch gelassen in die zweigeteilte Handball-Südbadenliga. Das Ziel ist Platz vier und damit das Erreichen der Aufstiegsrunde.

Florian Fessler und die HSG Hanauerland müssen sich nach einigen Abgängen erst noch einspielen.©handball-server
Florian Fessler und die HSG Hanauerland müssen sich nach einigen Abgängen erst noch einspielen.©handball-server Der kurzfristige Abgang von Maxime Tabatabai hat die Vorbereitung der HSG Hanauerland auf die neue ­Saison in der Handball-Landesliga empfindlich gestört. Der Auftakt bei der SG Scutro ist eine wichtige Standortbestimmung.

Zum Seitenanfang