Am kommenden Samstag treten die Damen des TuS Schutterwald in eigener Halle gegen den Absteiger aus Ottenhöfen an.


Trotz des durchwachsenen Starts der ASV Damen, darf man das Team, mit einer Mischung aus erfahrenen und jungen Spielerinnen, um Trainer Wolfgang auf keinen Fall unterschätzen. Für die Gastgeberinnen heißt es nach den zwei vergangenen Spielen, in denen es trotz Sieg nicht gelang, die geforderte Leistung abzurufen, mit mehr Motivation ins Spiel zu gehen. Man will konzentriert in die Partie zu starten und aus einer guten Abwehrleistung heraus die zwei Punkte nach Hause zu holen.

Anpfiff ist um 16:00 Uhr in der Mörburghalle in Schutterwald.

TuS Schutterwald  ASV Ottenhöfen

Zum Seitenanfang