Tobias Buchholz (l.) und Marco Barbon stehen wieder gemeinsam in der Verantwortung – diesmal beim TuS Ottenheim. ©handball-server
Frauen-Südbadenligist TuS Ottenheim hat die Weichen für die Zukunft gestellt.

 

Nachdem fast der gesamte Kader grünes Licht für die nächste Saison gegeben hat, ist auch die Trainerfrage geklärt. Das schreibt der TuS Ottenheim auf seiner Facebook-Seite. Tobias Buchholz hat demnach dem TuS die Zusage für eine weitere Zusammenarbeit mit den „Zebras“ gegeben. Ihm zur Seite steht in der neuen Saison Marco Barbon, Weg- und Trainergefährte aus gemeinsamen Tagen beim HGW Hofweier.

Zum Seitenanfang