SG Frauen wollen auswärts eine gute Leistung zeigen.


Am kommenden Samstagabend um 18:00 Uhr kommt es in der Rheintal-Sporthalle in Lahr zum Aufeinandertreffen zwischen den Damenmannschaften des TV Lahr und der SG Schenkenzell/Schiltach.

Der TV Lahr, im letzten Jahr noch Vizemeister in der Südbadenliga, befindet sich momentan mit nur einem Sieg auf dem vorletzten Platz in der Tabelle. Allerdings täuscht dieser Tabellenstand etwas, hat man bisher erst sechs Spiele absolviert und davon alle bis auf eines gegen Mannschaften aus der oberen Tabellenhälfte bestritten. Zudem musste man viermal in der Fremde ran.

Aus Sicht des TV Lahr ist die SG Schenkenzell/Schiltach mit Sicherheit eine Mannschaft, die man zuhause schlagen sollte, möchte man den Anschluss ans Tabellenmittelfeld herstellen. In Lahr treffen die SG-Damen auf einen alten Bekannten. Stefan Junker, früher erfolgreicher Herrentrainer bei der SG Schenkenzell/Schiltach, coacht seit ein paar Wochen das Frauenteam aus Lahr.

Die SG Schenkenzell/Schiltach hat die knappe Niederlage gegen den Tabellenführer verdaut und möchte in Lahr an die kämpferische zweite Halbzeit des letzten Heimspiels anknüpfen. Man hat gegen Steißlingen gesehen, wozu die Mannschaft in der Lage sein kann, wenn man mit der richtigen Einstellung an die Sache rangeht. Mit Lahr trifft die SG auf eine für sie unbekannte Mannschaft, über die man nicht viel weiß.

Unterschätzen wird man den Gegner aber definitiv nicht, da wie bereits erwähnt, der Tabellenstand in diesem Fall nur wenig Aussagekraft hat, was auch die beiden Ergebnisse aus den Heimspielen des TV Lahr bestätigen. Im Lager der SG wird man sich in dieser Woche in Ruhe auf das Spiel am Wochenende vorbereiten, um dann den Mädels aus Lahr mit einer guten Leistung das Leben so schwer wie möglich zu machen.

Die SG sollte am Wochenende in Bestbesetzung antreten können und hofft, dass auch ein paar Zuschauer den Weg nach Lahr finden. Anpfiff ist am Samstag, dem 25.11.2017 um 18:00 Uhr in der Rheintal-Sporthalle in Lahr.

TV Lahr  SG Schenkenzell/Schiltach

Zum Seitenanfang