Durchweg chancenlos gaben sich die Damen des ASV auch dieses Wochenende wieder einmal geschlagen.


Der Gegner, gegen den man die einzigen Punkte verzeichnen konnte, hatte seine Hausaufgaben gemacht und eine starke offensive Abwehr gegen den ASV gestellt, die zu jeder Zeit laufbereit und aggressiv das Angriffsspiel der Gäste unterband. Das oftmals gut funktionierende Aufbauspiel im Rückraum wurde gnadenlos unterbunden und keine Abschlüsse zugelassen, weder im 1 gegen 1, noch durch Würfe aus der Distanz.

Einzig die Außenspielerinnen, zu nennen sei hier vor allem Rechtsaußen Stefanie Vogt, nutzten ihre Chancen konsequent und sicher, um ihr Team vor einer Totalblamage zu bewahren. Nach einem anfänglichen 5:0 (08. Minute), über 13:5 (21. Minute) konnte dadurch bis zur Halbzeit (17:11) noch Hoffnung erhalten werden, da ein 6 Tore Rückstand keine Unmöglichkeit für ein Unentschieden oder gar Sieg darstellt.

Nach der Pause wurden jedoch auch die Wege beider Außenpositionen dicht gemacht und so die Hoffnungsträger ausgeschaltet. Zu sagen bleibt nur noch, dass die SG ihren Vorsprung folgend immer weiter ausbaute und der ASV wieder einmal über 10 Minuten torlos an einer Südbadenpartie teilnehmen musste (41. Minute, 26:13). Die SG hatte nun natürlich einen Lauf, jeder Pass kam perfekt an und Bälle trafen sicher ins Netz, während selbst der Funken Glück den ASV beinahe bei jeder Aktion im Stich ließ. Betroffen verließ man die Halle schlussendlich mit einer unerwartet hohen 38:18 Niederlage.

SG Kappelwindeck/ Steinbach 2 – ASV Ottenhöfen  38:18

Es spielten für den ASV Ottenhöfen:
Stefanie Vogt (5); Tatjana Harter (3/1); Sarah Schnurr; Sarah Lepold (1/1);  Sandra Roth; Daria Fantoli; Luisa Spinner (2); Andrea Vogt (1); Regina Zink (1); Katharina Münz (2); Cora Blust (3); Isabelle Bohnert; Lisa Wöhrle

Es spielten für die SG Kappelwindeck/ Steinbach:
Karen Klöpfer (8/2); Fiona Friedrich (3); Karla Höhne (4/1); Cyrielle Koch (3); Mareike Irtenkauf (3); Anna Bönte (2); Cindy Huck; Janina Huber (3); Verena Keller; Laura Braun (3); Janina Horn (4); Anna Pfliehinger (5); Naomi Baumann; Tina Tessari.

ASV Ottenhöfen  SG Kappelwindeck/ Steinbach

Zum Seitenanfang