Der TuS Schutterwald konnte Thorsten Bressmer für die Saison 2020/2021 als Trainer für die männliche A-Jugend gewinnen. Bressmer wird zusammen mit Martin Heuberger die A-Jugend betreuen.


Nachdem Reiner Volk aus beruflichen Gründen sein Traineramt bei der A-Jugend des TuS Schutterwald aufgegeben hat, konnte die entstandene Lücke nun wieder geschlossen werden. „Wir möchten uns bei Reiner für seinen unermüdlichen Einsatz für die TuS Jugend bedanken und freuen uns, dass mit Thorsten Bressmer ein alt bekanntes Gesicht zu unseren roten Teufeln zurückkehrt. Thorsten trainierte in der Saison 2018/19 unsere A-Mädchen erfolgreich in der Jugendbundesliga bzw. Oberliga Baden-Württemberg und holte dort mit dem Team auch die Meisterschaft. Thorsten hat sich für die spannende Aufgabe bei der TuS A-Jugend entschieden, obwohl er auch einige interessante Möglichkeiten, bei anderen Vereinen im Erwachsenenbereich zu arbeiten, hatte. Dies zeigt uns, dass die Nachwuchsarbeit beim TuS hohes Ansehen genießt.

Neben Thorsten können wir weiterhin auf unseren Junioren Nationaltrainer Martin Heuberger bauen, der, soweit es ihm beruflich möglich ist, mit Thorsten zusammen die A-Jugend coachen wird. In welcher Klasse dies sein wird, wird sich in den nächsten Tagen entscheiden. Der TuS hatte für die Teilnahme an der Bundesliga-Quali gemeldet. Ob und wann diese nun überhaupt aufgrund der Corona Krise gespielt wird bleibt abzuwarten, so der Jugendleiter für die männliche Jugend, Tim Heuberger.

TuS Schutterwald

Zum Seitenanfang