Es stand das zweite Stadtderby an, diesmal gegen den ESV Freiburg.

Am Sonntagabend begegneten sich der TV Oberkirch 2 und der TuS Nonnenweier.

Nach der Heimniederlage gegen die Südbadenliga-Reserve des TuS Altenheim bestreitet das HLT-Team um Coach Jürgen Storz auswärts bei der Südbadenliga-Reserve des TV Oberkirch ihren Jahresabschluss. Anpfiff in der Sporthalle in Oberkirch ist bereits um 18:00 Uhr.

"Never change a winning team!“ heißt eine der ewigen Trainerweisheiten. Wenn das immer so einfach wäre.

Die Gäste erwischten einen Auftakt nach Maß und lagen schnell mit zwei Toren in Front.

Nichts zu holen gab es für den TSV March bei den Handball Löwen aus Heitersheim.

Mit einer deftigen 28:15 Packung kehrte die TVH-Zweite von Ihrem Gastspiel in Neustadt zurück.

Während am zweiten Advent zu Hause auf den Tischen das zweite Kerzchen angezündet wird, würde in der Malteserhalle ein Feuerwerk angezündet.

Im letzten Spiel der Vorrunde in der Handball-Bezirksklasse gelang dem SV Zunsweier  am Samstagabend in heimischer Halle ein 31:26-Sieg über den bislang ungeschlagenen Tabellenführer TuS Schutterwald II.

Zum Seitenanfang