Die SFE-Damen 1 machten es mal wieder unnötig spannend gegen die SG Markgräflerland, konnten am Ende aber als Gewinnerinnen die Wentzinger Halle verlassen.

Nach der Vorlage der Damen waren auch die Herren gewillt ebenso erfolgreich gegen die Gäste aus Freiburg St. Georgen zu spielen.

Mit einem deutlichen Heimsieg gegen Waldkirch/Denzlingen konnte die Löwenerste die Tabellenspitze in der Bezirksliga übernehmen.

Stark ersatzgeschwächt fuhren wir am Samstag Abend nach Todtnau um gegen die Erste des TV Zell zu spielen.

Nach der Niederlage gegen die SG Maulburg/Steinen traf man dieses Wochenende auf die Damen der FT 1844.

Das dritte Saisonspiel führte unsere D1 nach Weil, wo wir einen starken Gegner erwarteten.

Am gestrigen Sonntag trafen die Herren I des TSV March auswärts auf den Aufsteiger aus Bad Säckingen. Beflügelt durch den Heimsieg gegen Schopfheim war man natürlich motiviert, die nächsten zwei Punkte einzufahren.

Nach gerade einmal 5 Minuten lagen wir gegen die Spielgemeinschaft aus unserem Nachbarort mit 0:4 hinten.

Zum Seitenanfang