Bei der Partie am Samstagabend zwischen dem TuS Nonnenweier und der SG Schramberg konnten die Gastgeber aus Nonnenweier auf einen breiten Kader zurückgreifen.

Im ersten Spiel der Rückrunde musste der Tabellenzweite SV Zunsweier am Sonntagabend in Ichenheim beim Tabellenneunten SV Schutterzell antreten.

Ein zäher und kampfstarker Gegner stellte sich den Aldnern am Samstag im Schwarzwald entgegen.

Unterirdische Angriffsleistung führt zu 17:24 (8:12) Heimniederlage

Nach dem verlorenen Nachbarschaftsderby gegen die SG Schramberg, folgte am vergangenen Samstagabend zugleich ein weiterer Kracher mit dem TuS Altenheim II.

Am kommenden Samstag muss die Reserve des TuS Altenheim zur SG Hornberg/Lauterbach/Triberg reisen.

Am kommenden Samstag, den 26. 1., fährt die SG Schramberg als Gast nach Nonnenweier. Um 20 Uhr wird die Partie angepfiffen.

Nach der ernüchternden Leistung im Nachbarschaftsderby und der folgerichtigen Niederlage empfangen die Herren 1 der SG HLT den derzeit Erstplatzierten TuS Altenheim.

Am vergangenen Sonntag gastierte der TuS Nonnenweier beim TuS Oppenau.

Zum Seitenanfang