Nach der Englischen Woche und dem anschließend spielfreien Wochenende läutet die SG HoLa mit dem Heimspiel gegen die Südbadenliga-Reserve aus Ottenheim, welches wegen dem Hallenumbau in Triberg ausgetragen wird, den wichtigen Saisonendspurt ein. Anpfiff ist am Samstag um 20:00 Uhr in der Jahnsporthalle in Triberg.

Am Samstag um 18:00 Uhr tritt die Südbadenliga Reserve des TuS Altenheim bei der zweiten Mannschaft der Kehler Turnerschaft an.

Nun heißt es für die Anhänger des TuS Nonnenweier weiter zittern im Kampf um den Klassenerhalt.

Die Vorzeichen waren für den TuS Nonnenweier um Trainer Thomas Welle am Sonntagnachmittag in Schutterwald durchweg positiv.

30:24 (12:13) Auswärtsniederlage bei HSG Ortenau-Süd 2. Stark ersatzgeschwächt trat der ETSV am sehr späten Sonntagabend in Seelbach an gegen die gastgebende HSG Ortenau-Süd 2. Dass an diesem Abend die Trauben für sehr hoch hängen würden war allen Beteiligten schon vor Anpfiff bewusst, trotzdem wollte man die geringe Chance nutzen die Auswärtssiegesserie aufrecht zu erhalten.

Die Reserve der HSG Ortenau Süd eilt in der Bezirksklasse weiter von Sieg zu Sieg. Nach dem siebten Erfolg in Serie ist die Volk-Sieben auch tabellarisch weiter auf dem Vormarsch.

Ein dramatisches Spiel bekamen die Zuschauer am Sonntagabend in der Zunsarena zu sehen. Dabei siegte der SV Zunsweier mit 33:32 gegen den TV Alpirsbach-Rötenbach.

Das Derbys ihre eigenen Gesetze haben und die Bäume nicht in den Himmel wachsen, musste die junge TuS Mannschaft im Spitzenspiel der Bezirksklasse erfahren.

Am kommenden Sonntag den 19.03.2017 17:00 Uhr trifft der TuS Nonnenweier auf den TuS Schutterwald 2.

Zum Seitenanfang