Ob es daran lag das das Trainerteam Rotzinger/Kutzky nicht dabei war, oder an der ein oder anderen Ansprache im Training, bleibt offen, Fakt ist aber das die A-Jugend endlich mal wieder ein Spiel mit dem Niveau abgeliefert hat was auch in der Mannschaft steckt.


Von Beginn an heiß und griffig in der Abwehr wurde schnell klar das Schopfheim hier keine Chance haben würde. Gestützt auf eine starke Defensive mit guten Torhütern konnte der Angriff auch viele leichte Tore erzielen. Am Ende stand ein klares Ergebnis an der Anzeigetafel das auch dem Leistungsstand gerecht wird. Nun stehen noch 2 Spiele an ehe es für die A-Jugend mit neuem Trainer in das Abenteuer Südbadenliga-Quali gehen wird.Das nächste Spiel ist am 01.04.2017 um 14:30 Uhr gegen St.Georgen. Danke an Christian Schlupf für das Aushelfen auf der Trainerbank.

Schopfheim -SFE Freiburg A-Jugend 18:39

Tore SFE:
Steiert 2, Westphal 2, Galle 1, Hoffmann 1, Schlesinger 13, Giesler 1, Enderle 2, Unterbrink 9(1), Deutschle 1, Patay 5

HSV Schopfheim  Sportfreunde Eintracht Freiburg

Zum Seitenanfang