Am Samstag, den 15.12 um 18 Uhr treffen die Herren I des TSV March im letzten Spiel des Jahres auf die HSG Freiburg II.


Bereits zu Beginn der Runde spielte man bei der HSG, die einen sensationellen Start mit 8:0 Punkten hinlegte und sich zum damaligen Zeitpunkt in den Schlussminuten mit 26:23 gegen den TSV durchsetzen konnte. Seither ist die HSG Freiburg sieglos, musste sich in den darauffolgenden fünf Spielen geschlagen geben und steht mit 8:10 Punkten auf dem 8. Platz. Der TSV hingegen steht mit 11:9 Punkten auf dem 5. Platz und möchte eine Reaktion zeigen auf das verpatzte Spiel in der vergangenen Woche. Beide Mannschaften werden versuchen sich mit einem positiven Ergebnis in die Winterpause zu verabschieden. Für ein spannendes Duell am Samstagabend ist also gesorgt.

Im Anschluss an das Spiel bietet sich für alle Marcher Handballfreunde die Gelegenheit in gemeinsamer Runde und gemütlicher Atmosphäre das Handballjahr 2018 ausklingen zu lassen – über zahlreiche Besucher würde sich die Handballabteilung freuen.

TSV March  HSG Freiburg

Zum Seitenanfang