In einer Partie, die von Beginn an von einem hohen Tempo und vielen Toren geprägt war, zogen die Gäste kurz vor der Pause auf 16:12 davon.

Nichts war es mit der Revanche gegen die Gäste aus Unterharmersbach. (Bilder)

Eine geschlossene Mannschaftsleistung war der Schlüssel zum Erfolg. Die Mannschaft um Trainer Manfred Kurz erspielte am vergangenen Samstag einen deutlichen Sieg vor heimischem Publikum.

Die Damen gewinnen dank einer starken Leistung und viel Elan gegen den Tabellenzweiten aus Bad Säckingen.

Mit einem Heimsieg gelang den Damen I des SV Schutterzell ein wichtiger und positiver Start in die Rückrunde der Bezirksklasse Offenburg-Schwarzwald.

Beim Riedderby der beiden Reservermannschaften von Schutterzell und Ottenheim sahen die Zuschauer in den ersten Hälfte eine ausgeglichene Partie.

Die Gäste erwischten einen Auftakt nach Maß und lagen schnell mit zwei Toren in Front.

Mit den nächsten Pluspunkten im Gepäck kehrten die Damen I des SV Schutterzell am vergangenen Samstag aus dem Schwarzwald wieder ins Ried zurück.

Nichts wurde es mit einem weiteren Sieg für die Damen I aus Schutterzell, die derzeit noch beim Kampf um die Tabellenspitze in der Bezirksklasse dabei sind.

Zum Rückrundenauftakt traf die zweite Damenmannschaft des SV Schutterzell auf die HSG Ortenau 1.

Zum Seitenanfang