Zum letzten Spiel der ablaufenden Saison, müssen die Damen des TuS Altenheim am Sonntag die Reise zur SG Schramberg antreten. Anpfiff der Begegnung ist um 14:00 Uhr in der Kreissporthalle in Sulgen.


Nach dem hart umkämpften 23:19 Erfolg über die HSG Ortenau Süd am vergangenen Wochenende, konnte die Mannschaft um Trainer Michael Cziollek ihren zweiten Tabellenplatz untermauern und möchte nun auch bei der SG Schramberg die Saison erfolgreich beenden.

Ein Vergleich zum Hinspiel gibt es hier nicht, da die Schwarzwälder in der Hinrunde nicht angetreten waren und dem TuS Altenheim somit die Punkte zugesprochen wurden. Dennoch darf der Gegner nicht unterschätzt werden, da auch dieser sich sicherlich vor heimischer Kulisse nochmals erfolgreich präsentieren möchte. TuS-Coach Cziollek erwartet von seinen Damen, dass diese ihr gesamtes Potential abrufen werden, um nochmals über eine geschlossene Mannschaftsleistung zu einem Sieg kommen werden. Hierzu muss aber die Deckung über die gesamte Spielzeit stabil und agil arbeiten und im Angriff durch druckvolles Spiel die Lücken finden.

Fehler und Ballverluste sollten vermieden werden und die heraus gespielten Torchancen im gegnerischen Gehäuse untergebracht werden. Sollte dies in den letzten sechzig Spielminuten dieser Saison gelingen, dürfte ein erfolgreicher Abschluss möglich sein und der damit verbundene Aufstieg in die Landesliga gebührend gefeiert werden.

SG Schramberg 1858  TuS Altenheim

Zum Seitenanfang