Mit einer Niederlage beim ETSV Offenburg beendete der SV Zunsweier am Samstagabend eine dennoch sehr erfolgreiche Saison mit dem 3. Platz in der Bezirksklasse. Das Spiel endete 36:34 für Offenburg.


Ohne die beiden Rückraumspieler Timo Kaminski und Lukas Ehmüller traten die Mannen um Michael Boschert und Oliver Pfeiffer die Reise zum letzten Spiel der Saison nach Offenburg an. Um noch auf den Relegationsplatz zu rutschen, hätte das Spiel gewonnen werden müssen und gleichzeitig hätte der Tabellenzweite, die SG Schramberg, bei der HSG Ortenau Süd II verlieren müssen. Daran schien, wenn man das Match so betrachtete, keiner zu glauben.

Der ETSV lebte während des ganzen Spiels von den Fehlern des SVZ, der reihenweise beste Chancen vergab. Auch in der Abwehr fehlte der Zugriff. Allein Johannes Wolf war es zu verdanken, dass der SVZ das Spiel bis Mitte der ersten Hälfte offen gestalten konnte (8:8 zur 17. Minute). Offenburg spielte clever und nutzte die Fehler des SVZ zur 17:14 Führung zur Pause. Wahrscheinlich waren unsere Spieler gedanklich schon beim Pizzaessen, denn es änderte sich in der zweiten Hälfte eigentlich nichts. Der SVZ vergab beste Chancen und der ETSV machte die Tore. Am Ende unterlag der SV Zunsweier verdient mit 36:34, was allerdings nicht mehr als einen Schönheitsfehler bedeutet.

Am Ende steht ein, nach der Vorrunde nicht mehr zu erwartender, hervorragender 3. Tabellenplatz. Großen Anteil daran hatte das Trainergespann für die Rückrunde, Michael Boschert und Oliver Pfeiffer.

Jetzt wird die Mannschaft eine vierwöchige Pause einlegen, bevor es mit dem neuen Trainer Nico Vollmer in die Vorbereitung zur neuen Saison geht.

Wir werden Euch auf jeden Fall auf dem Laufenden halten.

ETSV Offenburg - SV Zunsweier 36:34 (17:14)

ETSV Offenburg: Lutz Klausmann (4), Simon Weißer (6), Timo Martens (5), Jens Schendekehl, Maximilian Fitz (6/1), Simon Bönte (3), Jan Islam, Werner Echle (3/1), Christian Liebert (7), Marcel Späth (2), Christopher Bromma; Trainer: Werner Echle

SV Zunsweier: Rico Feißt, Philipp Duregger (1), Hauke Müller (1), Oliver Pfeiffer (2), Simon Elicker (5), Valentin Karcher (9/3), Sebastian Simon (3), Dennis Haas (9/1), Martin Schwaderer, Adam Jabrallah, Sven Heuberger (1), Jan Kofler, Rafael Reichert (3), Johannes Wolf; Trainer: Michael Boschert

Schiedsrichter: Alain Stoll (TV Oberkirch), Wolfgang Roll (TV Oberkirch)

Zuschauer: 50

Gelb: Timo Martens (3.) (8:06), Simon Weißer (5.) (10:16), Christian Liebert (6.) (27:13) / Oliver Pfeiffer (9.) (22:45), Sebastian Simon (2.) (30:00)

Strafminuten: 4:4

2 Minuten: Simon Weißer (48:22), Simon Weißer (57:24) / Dennis Haas (31:33), Hauke Müller (45:35)

Vergebene Siebenmeter: Maximilian Fitz / Valentin Karcher, Valentin Karcher, Dennis Haas

ETSV Offenburg  SV Zunsweier

Zum Seitenanfang