Unterliegt ein Team, zumal in der 3. Handball-Liga angesiedelt, vor gut gefüllter heimischer Kulisse klar und deutlich mit 24:33 (9:15) wird gemeinhin und meist mit Recht von einer Klatsche gesprochen und geschrieben.

Zum Topspiel des 20. Spieltags der Südstaffel in der 3. Liga gastierte der Tabellenzweite VfL Pfullingen am Samstagabend beim Tabellenvierten, dem TSB Heilbronn-Horkheim.

Der TV Willstätt nahm aus Pforzheim beim 25:25 (14:18) einen Punkt mit und hat nun 12:26 Punkte.

Wiedergutmachung für Dansenberg war der Auftrag, den Handball-Drittligist HBW Balingen-Weilstetten II im Heimspiel gegen den Aufsteiger TSV Blaustein zu erfüllen hatte.

Zum Seitenanfang