Das Derby bei einem der Topfavoriten der Jugend-Bundesliga hatte sich die ersatzgeschwächte A-Jugend der HSG Konstanz ganz anders vorgestellt. am Ende hieß es 19:40 bei der JSG Balingen-Weilstetten.

Der Aufgalopp in der Jugendbundesliga ist gelungen und die Grundlagen für eine erneut gute Saison sind gelegt: Die U19-Handballer der Rhein-Neckar Löwen haben zum Start gleich ein dickes Aufrufzeichen gesetzt und die Partie beim SV Salamander Kornwestheim mit 38:21 (18:10) deutlich für sich entschieden.

So groß war die Freude auf den Saisonstart noch nie. Nach vielen Monaten ohne jedes Pflichtspiel startet die A-Jugend der HSG Konstanz mit neuformiertem Team in ihre zehnte Bundesliga-Saison – die neunte in Serie. Die neue Spielzeit wird allein schon wegen des neuen Modus zu einer besonderen. Zum Auftakt wartet am Sonntag, 14 Uhr, direkt das stets umkämpfte Derby bei der JSG Balingen-Weilstetten.

Die A-Jugend der HSG Konstanz siegte in Rorschach. ©André Frensel
Die A-Jugend der HSG Konstanz siegte in Rorschach. ©André Frensel

 

 Die jungen Talente der HSG Konstanz bereiten sich intensiv auf die schon zehnte Bundesliga-Saison der HSG vor - davon zuletzt neun Jahre in Folge.

Luis Fien feierte sein Comeback. ©Christoph Breithaupt
Luis Fien feierte sein Comeback. ©Christoph Breithaupt Nach einer guten ersten Hälfte folgte im zweiten Durchgang der Einbruch bei der Bundesliga-A-Jugend des TuS Helmlingen. Am Ende stand beim TSV München-Allach eine 24:36-Niederlage.

Thomas Schuppan wird die Mannschaft ein letztes Mal in der Bundesliga coachen. ©Ulrich Marx
Thomas Schuppan wird die Mannschaft ein letztes Mal in der Bundesliga coachen. ©Ulrich Marx

 

Noch einmal Bundesliga-Luft darf die A-Jugend des TuS Helmlingen am Samstag (16 Uhr) in der Rhein-Rench-Halle gegen den HC Erlangen schnuppern.

Jacob Funk (l.) wird auf Platz drei der Bundesliga-Torschützenliste geführt. ©Ulrich Marx
Jacob Funk (l.) wird auf Platz drei der Bundesliga-Torschützenliste geführt. ©Ulrich Marx

Nach 175 Tagen darf die A-Jugend-Bundesligamannschaft des TuS Helmlingen wieder aufs Parkett. Am Samstag (16 Uhr) tritt das Team von Trainer Thomas Schuppan zum vorletzten Spiel der Saison 2020/21 in München an und trifft dort auf das starke Team des TSV Allach.

Lion Zacharias erzielte zehn Treffer. ©RNL/Gaby Krass
Lion Zacharias erzielte zehn Treffer. ©RNL/Gaby Krass Nach rund einem halben Jahr Zwangspause sind die U19-Junioren der Rhein-Neckar Löwen erfolgreich in die neu geschaffene DM-Zwischenrunde gestartet: Der Handball-Bundesligist aus der badischen Talentschmiede setzte sich im Heimspiel gegen den Hessen-Vertreter TSG Münster mit 32:25 (16:10) ungefährdet und verdient durch.

Zum Seitenanfang