Am 18. Spieltag der 2. Handball-Bundesliga der Frauen treten die Red Sparrows HSG Freiburg im Baden-Württemberg-Derby am Samstag (19.30 Uhr) bei der TG Nürtingen an.

Im Nachholspiel des 16. Spieltages der Handball-Bundesliga Frauen gewann die SG BBM Bietigheim denkbar knapp mit 34:33 (19:17) bei der gut aufspielenden HSG Bad Wildungen.

 

Im Nachholspiel des 16. Spieltages der Handball Bundesliga Frauen (HBF) ist die SG BBM Bietigheim bei der HSG Bad Wildungen Vipers gefordert. Anwurf in der Ense-Halle ist an diesem Mittwoch um 19.30 Uhr.

Die Red Sparrows verloren gegen den TSV Nord Harrislee mit 22:26. Wie so oft in dieser Saison wurde die kämpferische Leistung am Ende nicht belohnt.

Am Samstag (18 Uhr) treffen die Red Sparrows der HSG Freiburg daheim auf die formstarken Gäste von der dänischen Grenze, den TSV Nord Harrislee. Die Partie wird live auf sportdeutschland.tv übertragen.

Die Ladies der SG BBM Bietigheim eilen weiter von Sieg zu Sieg. Auch am 21. Spieltag gewann der zweifache deutsche Meister mit 29:17 (16:8) bei SV Union Halle-Neustadt.

Den Frauen der SG BBM Bietigheim steht ein arbeitsreiches Wochenende bevor: Am Freitag empfangen die SG-Ladies die Kurpfalz Bären aus Ketsch, bevor es gleich am Sonntag zum Aufsteiger SV Union Halle-Neustadt geht.

Am 20. Spieltag der Handball-Bundesliga Frauen (HBF) feierte die SG BBM Bietigheim einen ungefährdeten 43:22 (24:7)-Heimsieg gegen Tabellenschlusslicht Kurpfalz Bären und untermauerte damit eindrucksvoll den zweiten Tabellenplatz.

Zum Seitenanfang