Der HSG Konstanz ist mit einem 30:27 (16:11)-Heimsieg vor über 1200 frenetischen Fans gegen den EHV Aue ein echter Big Point gelungen.

Mit zahlreichen schnellen Angriffen wurde der TV Blaustein förmlich überrannt.

HCOB unterliegt bei der HG Saarlouis mit personell dezimiertem Aufgebot mit 26:28.

Am Samstag erwarten die Kornwestheimer den Bundesliganachwuchs der Rhein-Neckar-Löwen in der Sporthalle Ost.

Die Rhein-Neckar Löwen II haben beim SV Salamander Kornwestheim einen Teilerfolg erzielt.

Zu einer vollkommen ungewohnten Anwurfzeit bestreitet Handball-Drittligist HBW Balingen-Weilstetten II am Sonntag den sein nächstes Heimspiel.

Große Chance für HSG Konstanz: Aue erwartet „sehr lautes Publikum, sehr harten Kampf“, Samstag, 20 Uhr, Schänzle-Sporthalle.

Zum Seitenanfang