Zoe Ludwig (vorne Zweite von links) freute sich mit ihren Teamkolleginnen über die Silbermedaille. ©Marco Wolf
Zoe Ludwig (vorne Zweite von links) freute sich mit ihren Teamkolleginnen über die Silbermedaille. ©Marco Wolf
Als die Handballerinnen der HL Buchholz 08/Rosengarten, frisch gebackener Vize-Pokalsieger, am Montag gegen 5.30 Uhr in der Heimat ankamen, leuchtete der Himmel hell. „Es war Wahnsinn. Die Fans haben uns mit einem Feuerwerk empfangen“, freute sich Zoe Ludwig.

Auf dem Siegerfoto der SG BBM Bietigeim jubelt auch der am Saisonende freiwillig ausscheidende Geschäftsführer Torsten Nick, der aus Meißenheim stammt. © dpa
Auf dem Siegerfoto der SG BBM Bietigeim jubelt auch der am Saisonende freiwillig ausscheidende Geschäftsführer Torsten Nick, der aus Meißenheim stammt. © dpa Im Endspiel des OLYMP Final4 2021 gewannen die Handballerinnen der SG BBM Bietigheim am Sonntag in einem Pokalkrimi mit 27:22 (11:13) in der Stuttgarter Porsche Arena gegen das Überraschungsteam HL Buchholz 08-Rosengarten um die starke Torfrau Zoe Ludwig, die aus Helmlingen stammt.

Es ist Deutschlands größtes Event im Frauenhandball und gleichzeitig der finale Höhepunkt zum Saisonabschluss. Am Wochenende kämpfen vier Mannschaften der Handball Bundesliga Frauen (HBF) beim OLYMP Final4 in der Porsche Arena in Stuttgart um den Pokal 2021 des Deutschen Handballbundes (DHB). Die SG BBM Bietigheim trifft dabei im zweiten Halbfinale auf den württembergischen Nachbarn TuS Metzingen.

Im Viertelfinale des DHB-Pokals verloren die Frauen der SG BBM Bietigheim am Mittwochabend, 8. Januar 2020, mit 27:29 (15:16) beim Tabellenführer Borussia Dortmund und verpassten dadurch die Teilnahme am OLYMP Final4.

Im Anschluss an das Erstligaspiel HSG Bensheim/Auerbach gegen TSV Bayer 04 Leverkusen wurden heute in der Weststadthalle die Begegnungen der Viertelfinals im DHB-Pokal der Saison 2019/20 ausgelost.

Die englischen Wochen gehen für die Frauen der SG BBM Bietigheim nahtlos weiter.

Die Auslosung der Viertelfinal-Begegnungen des DHB-Pokals 2019/20 findet am Samstag, 9. November 2019, im Anschluss an das Spiel HSG Bensheim/Auerbach gegen TSV Bayer 04 Leverkusen (Anwurf 20.00 Uhr) in der Weststadthalle Bensheim statt.

Zum Seitenanfang