Die Ausgangslage ist klar: Die B-Jugend der Rhein-Neckar Löwen muss beim Endspiel am Samstag (18 Uhr) in der Stadthalle Östringen oft treffen, damit im Rückspiel gegen den SC Magdeburg die Deutsche Meisterschaft nach Baden geholt wird.

Das wird ein ganz harter Brocken für die Rhein-Neckar Löwen.

Trotz des 29:26 (14:9)-Siegs der Rhein-Neckar Löwen im Final-Rückspiel wurde es nichts mit der Deutschen Meisterschaft für die Badener.

Das Kribbeln hält weiter an und die Spannung steigt bis zum Siedepunkt.

31:31 (15:13) hieß es am Ende in Dormagen. Lennart Cotic und Philipp Ahouansou hielten die B-Jugend der Rhein-Neckar Löwen mit jeweils neun Toren im Spiel.

Handballspiele mit Beteiligung der Rhein-Neckar Löwen sind derzeit nichts für schwache Nerven.

Der Vizemeister möchte wieder das Endspiel um die Deutsche Meisterschaft erreichen.

Ein Schritt trennt die B-Jugendlichen der Rhein-Neckar Löwen noch vom Finale um die Deutsche Meisterschaft.

Die B-Jugend der Rhein-Neckar Löwen hat es geschafft: Zum einen gelang mit dem 28:27 (16:17)-Rückspielsieg bei den Füchsen Berlin die Revanche für die letztjährige Endspielniederlage.

Volles Programm in den deutschen Jugend-Meisterschaften

Zum Seitenanfang